toskana-urlaub-im-ferienhaus

  • Home
  • Toskanaküste: Grosseto-Monte Argentario

Von Grosseto bis Monte Argentario

grosseto orbetello strand route Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL


Grosseto selbst besitzt mit Marina de Grosseto (ca. 10 Kilometer von Grosseto) einen „eigenen“ Strandort mit einem sehr empfehlenswerten Strand, der sich in nördliche Richtung bis Castiglione della Pescaia und in südliche Richtung über Principina a Mare noch viele Kilometer hinzieht. Die Stadt Grosseto haben wir hier bereits beschrieben.

Folgen Sie der Via Aurelia weiter nach Süden, passieren Sie nach einiger Zeit Talamone, einen Küstenort, der auf einer Landzunge etwa 10 Kilometer westlich von der SS1 (auf der Höhe von Fonte Blanda) entfernt liegt. Talamone ist ein gemütlicher mittelalterlicher Ort mit einem kleinen Yachthafen. Aufgrund seiner herausragenden strategischen Lage war er von der Antike bis in den Zweiten Weltkrieg immer wieder ein bedeutender Dreh- und Angelpunkt verschiedenster Feldzüge. Aus diesem Grund fallen besonders die vielen alten Wachtürme dem Betrachter ins Auge. Talamone liegt an einer kleinen Gebirgskette am Rande eines Naturschutzgebietes.

Als nächstes erreichen Sie Orbetello – dieser Ort befindet sich unmittelbar vor der Halbinsel Monte Argentario und verbindet diese mit dem italienischen Festland. Die Landschaft um Orbetello herum ist zu großen Teilen (vor allem die nördliche Lagune) Naturschutzgebiet. Wahrscheinlich ist Orbetello mehr als 2500 Jahre alt und von den Etruskern gegründet. Das Naturreservat Oasi di Orbetello ist geprägt von Dünen, Schilfrohr, Wäldchen und flachen Seen. Es gibt dort einige seltene Vogelarten zu sehen. Einige Bauwerke des sehr alten Ortes sind spanischen Ursprungs, da die Spanier das Gebiet von 1557 bis 1708 verwalteten. Erhalten aus dieser Zeit sind insbesondere noch einige Befestigungsanlagen und sogar eine Windmühle. Orbetello ist sehr auf den Tourismus ausgerichtet. Zu empfehlen sind daher insbesondere der Bereich an der Lagune und die Fischrestaurants. Falls Sie die historische Innenstadt besichtigen wollen, empfiehlt sich der Parkplatz am Lagunendamm.

grosseto monte argentario talamone

Bild Links: Wachturm bei Talamone. Bild Mitte: Wandern bei Talamone. Bild Rechts: Halbinsel Monte Argentario. Alle Bilder mit freundlicher Genehmigung von Fototeca ENIT.

Fahren Sie weiter nach Süden, kommen Sie in die Provinz Latium. Hier endet unsere Küstentour entlang der Toskana. Wenn Sie aber schon in Orbetello sind, sollten Sie es keinesfalls versäumen, der Halbinseln Monte Argentario einen Besuch abzustatten. Ein Besuch der Ortschaften Porto Ercole (Südosten) und Porto Santo Stefano (Nordwesten) lohnt sich allemal – es sind romantische Fischerdörfer mit historischen Zentren. Sie können die Insel mit dem Fahrzeug auch umrunden, dies ist eine schöne kleine Tour, die Straßen sind jedoch recht kurvig und mitunter geht es steil bergauf oder bergab. Weitere Informationen über die Halbinsel Monte Argentario finden Sie auf unserer Informationsseite über die toskanischen Strände (ganz unten).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen