Toskana-Thermen: Montecatini Terme

Montecatini Terme


51016 Montecatini Terme
Provinz Pistoia

http://www.montecatini.it/tedesco/terme.html


Montecatini zählt zu einer der “Thermenhochburgen” in der Toskana. Der Ort mit gut 20.000 Einwohnern bietet mehrere Badeanstalten (Alle neun Adressen auf der offiziellen Website: http://www.montecatini.it/tedesco/terme.html), sowie etwa 200 Hotels und Unterkunftsmöglichkeiten im näheren Umkreis.

Die meisten Bäder bieten echte Kuren an, die mindestens zwei Wochen dauern und ein ganzheitliches Programm umfassen, von Massagen über Spaziergänge bis hin zu Schlamm- und Trinkkuren. Aber auch Tagestouristen können sich, wie im Tettuccio, Tagespässe lösen. Die Bäder sind modern gestaltet und fügen sich teilweise harmonisch in die historische Architektur mit ein.

Im Prinzip werden alle Bäder von einer Thermalquelle gespeist, die salz- und mineralienreiches Wasser liefert. Die Wassertemperatur liegt bei ca. 33 Grad Celsius, die Temperatur kann jedoch je nach Bad abweichen.

 

 

Letzte Aktualisierung: 03.03.2020

Roadtrip durch die Toskana

Toskana ist wohl eines der schönsten Reiseziele Europas. Olivenhaine und Weinreben eingebettet in sanfte Hügel, hübsche Städte, gastfreundliche Menschen und eine einladende Kultur machen die

Weiterlesen »
PolskiDanskSuomiEspañolNederlandsFrançaisEnglishDeutschItaliano
Suche
Ferienhaus Suchen & Buchen
Hotels, Pensionen suchen
Booking.com