La Dolche Vita und die pure Lebensfreude

Blicken wir zurück in die Jahre des Wirtschaftswunders und in die Jahre der ersten Urlaubsreisen nach dem Krieg, dann ist dieser Blick mit Italien verbunden. Dies gilt für die Generation, welche diese Zeit noch selbst erlebt hat und ebenso für jene, die aus Erzählungen weiß, was für ein großartiges Gefühl es damals gewesen sein muss, den Luxus einer echten Urlaubsreise in Friedenszeiten genießen zu dürfen. Hier war das Land im Süden Europas für viele Deutsche das absolute Ziel ihrer Träume. Grundsätzlich gibt es zwischen Deutschland und Italien nicht nur beim Fußball ein ganz besonderes Klima und die beiden Staaten scheinen untrennbar miteinander verbunden zu sein.

Das Lieblingsziel der Deutschen wird neu entdeckt

Verlagerten sich die Urlaubsträume und Sehnsüchte vieler Deutscher in den letzten Jahren noch weiter gen Süden, so scheint es dennoch so zu sein, als erlebe die Liebe zu Italien ebenfalls eine echte Renaissance. In Anbetracht der atemberaubenden Natur in Italien ist dies kein Wunder und man erkennt schnell, wieso es die Deutschen auch heute noch gerne in das Land mit der Form eines Stiefels zieht. Neben den Klassikern Strand und Meer sind es auch architektonische und kulturelle Besonderheiten, welche zunehmend Urlauber zu dem Gefühl bringt, sich in das Land und die Region verliebt zu haben. Landen wir beispielsweise in einer Großstadt: https://www.jetapp.de/italien/florenz-flughafen und erkunden von hier aus die gesamte Region, dann stellen wir mit Erstaunen fest, wie vielfältig eine Gegend auf so engem Raum sein kann. Ganz sicher spielt auch die Kultur und die Herzlichkeit der Menschen eine besondere Rolle, wenn Italien als Urlaubsland beschrieben und charakterisiert werden soll. Zu guter Letzt darf natürlich das schöne Wetter nicht fehlen, welches wir uns von so vielen Urlaubsreisen versprechen.

Auf einer Rundreise die wundervollsten Ziele und Orte entdecken

Viele von uns wollen heute auf einer Urlaubsreise nicht mehr bloß am Strand liegen und uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Zwar handelt es sich hier zweifellos um eine schöne Beschäftigung, doch der Mensch möchte auch im Urlaub zuweilen gerne aktiv sein und etwas erleben. Auf einer Rundreise wird genau diese Möglichkeit gegeben und wir erkennen, was es eigentlich bedeutet, wenn von wirklich aktiver Erholung gesprochen wird. Ob beim Sport, beim Wandern oder aber im Wellnessbereich: Wo die Seele wirkliche Entspannung findet, da gehen wir in der Regel einer Tätigkeit nach, die uns auf ganz andere Gedanken bringt. Welcher Ort könnte sich hier besser eignen, als ein Ferienhaus in der Toskana, das auf einer wunderschönen Rundreise für einige Tage bewohnt wird.

Ein ganz besonderes Verhältnis der Länder und Menschen

Oftmals sind zwei Länder auf besondere Art und Weise miteinander verbunden, während andere eher nebeneinander zu existieren scheinen. Die Verwobenheit von Deutschland und Italien zeigt sich nicht nur an der großen Zahl der deutschen Urlauber, die Jahr für Jahr den Weg in den Süden antreten. Auch die ebenso hohe Zahl der Menschen aus Italien, die im letzten Jahrhundert mit ihren Familien nach Deutschland kamen, spricht für das besondere Verhältnis der beiden Staaten. Längst sind italienische Restaurants und Menschen allgegenwärtig und man erfreut sich auf beiden Seiten der Tatsache, dass es heute möglich ist, die besten Dinge der anderen Kultur zu adaptieren und zu nutzen.

Letzte Aktualisierung: 21.07.2022

Roadtrip durch die Toskana

Toskana ist wohl eines der schönsten Reiseziele Europas. Olivenhaine und Weinreben eingebettet in sanfte Hügel, hübsche Städte, gastfreundliche Menschen und eine einladende Kultur machen die

Weiterlesen »
PolskiDanskSuomiEspañolNederlandsFrançaisEnglishDeutschItaliano
Suche
Ferienhaus Suchen & Buchen
Hotels, Pensionen suchen
Booking.com