Die Toskana: Berühmt für Rotwein, überraschend für Weißwein!

Inhalt

Die Toskana ist weltweit bekannt und geschätzt für ihre herausragenden Rotweine, allen voran den Chianti und den Brunello di Montalcino. Doch inmitten der prächtigen Hügel und Olivenhaine verbergen sich wunderbare, probierenswerte Weißweine, die oft übersehen werden. Lassen Sie uns in die Welt der Weißweine der Toskana eintauchen und die Vielfalt entdecken, die diese Region zu bieten hat.

Die Bedeutung des Rotweins in der Toskana

Die Toskana wird oft mit kraftvollen, tanninreichen Rotweinen assoziiert. Der Sangiovese, eine der wichtigsten Rebsorten der Region, prägt den Charakter dieser Rotweine. Der Brunello di Montalcino, hergestellt aus 100 % Sangiovese, ist das Symbol für die Exzellenz toskanischer Rotweine. Doch diese rote Dominanz lenkt manchmal von der nicht minder spannenden Welt der Weißweine ab, die in der Toskana gedeihen. Schließlich möchte man nicht immer nur Rotwein trinken, oder?



Weißweine in der Toskana: Eine Entdeckung wert

Die Toskana, bekannt für ihre atemberaubenden Landschaften, mittelalterlichen Dörfer und köstlichen Speisen, hat auch eine erstaunliche Vielfalt an Weißweinen zu bieten. Diese Weine zeigen eine ganz andere Seite der toskanischen Weinproduktion – und des toskanischen Lebensgefühls. Es sind frische oder auch gehaltvolle Weine, die je nach Ausbauart eine ausgezeichnete Begleitung zu Meeresfrüchten und leichten Vorspeisen abgeben oder einfach auf einer sonnigen Terrasse genossen werden können.

Die weißen Hauptrebsorten in der Toskana: Trebbiano, Malvasia und Vermentino

1. Trebbiano

Eine der wichtigsten Rebsorten für Weißweine in der Toskana ist der Trebbiano. Diese Traube verleiht den Weinen eine frische Säure und eine zarte Fruchtigkeit. Die Weine sind leicht, oft mit zitrusartigen Aromen, und eignen sich hervorragend für warme Tage und leichte Gerichte.

2. Malvasia

Malvasia, eine aromatische Rebsorte, trägt zu den duftenden Weißweinen der Toskana bei. Mit Noten von Blumen, Pfirsichen und Kräutern bietet der Malvasia-Wein eine faszinierende aromatische Erfahrung. Er passt ideal zu mediterranen Gerichten und Meeresfrüchten.

3. Vermentino

Eine der aufstrebenden Stars unter den toskanischen Weißweinen ist der Vermentino. Diese Rebsorte gedeiht besonders gut in den küstennahen Gebieten und bringt frische, mineralische Weine hervor. Der Vermentino besticht durch Aromen von grünem Apfel, Zitrusfrüchten und oft auch durch einen Hauch von Salz, was ihn zu einem ausgezeichneten Begleiter für Meeresfrüchte macht.

Weitere lokale Rebsorten runden das Bild ab. Daneben haben auch internationale Rebsorten, wie Chardonnay und Sauvignon Blanc, ihren festen Platz in den Weinbergen toskanischer Weingüter gefunden.



Die Weißweingebiete in der Toskana

Die Toskana bietet eine Vielzahl von Weißweingebieten, von denen jedes seine eigenen, einzigartigen Nuancen und Stile präsentiert. Hier unsere Tipps, um Urlaub und Weingenuss zu verbinden:

1. Bolgheri

Das berühmte Bolgheri, an der toskanischen Küste gelegen, ist für seine Rotweine bekannt, aber auch der Vermentino hat hier seinen Platz gefunden. Die Meeresbrise verleiht den Weinen eine erfrischende Mineralität, die ihre Einzigartigkeit unterstreicht.

2. San Gimignano

Die malerische Stadt San Gimignano, auch als „das mittelalterliche Manhattan“ bekannt, ist nicht nur für ihre Türme, sondern auch für ihren Vernaccia-Wein berühmt. Der Vernaccia di San Gimignano, hergestellt aus der gleichnamigen Rebsorte, zeigt eine erfrischende Säure und eine angenehme Kräuternote.

3. Colli Senesi

Die Hügel von Colli Senesi, Teil des Chianti-Gebiets, beherbergen auch Weißweine. Hier findet man oft eine gelungene Mischung aus Trebbiano und Malvasia, die zu ausgewogenen und zugänglichen Weinen führt.

Touristische Highlights in der Nähe

Ein Besuch der toskanischen Weißweingebiete bietet nicht nur eine kulinarische Entdeckung, sondern auch die Möglichkeit, die reiche Kultur und Geschichte der Region zu erkunden. Wer in der Region ist, sollte folgende Städte nicht verpassen:

1. Florenz

Die Hauptstadt der Toskana, Florenz, ist berühmt für ihre Kunst, Geschichte und Architektur. Ein Spaziergang durch die Uffizien oder über die Ponte Vecchio lässt die Renaissance lebendig werden.

2. Pisa

Pisa ist nicht nur für den schiefen Turm bekannt. Die Piazza dei Miracoli beherbergt eine beeindruckende Kathedrale und ein Baptisterium, die gemeinsam mit dem Schiefen Turm zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

3. Siena

Siena, mit seinem atemberaubenden mittelalterlichen Stadtbild und dem berühmten Pferderennen Palio, gilt als eine der schönsten Städte der Toskana und zieht Besucher mit seinem einzigartigen Charme an. Außerdem bietet die Stadt eine reiches gastronomisches Angebot.



Fazit: Die Vielfalt der Toskana entdecken

Die Toskana bietet mehr als nur herausragende Rotweine. Die Weißweine der Region, geprägt von Trebbiano, Malvasia und Vermentino, sind eine erfrischende Alternative und spiegeln die Vielfalt und Qualität der toskanischen Weinwelt wider. Bei einem Besuch dieser Weißweingebiete können Sie nicht nur exzellente Weine probieren, sondern auch die reiche Kultur und Geschichte Italiens hautnah erleben. Tauchen Sie ein in die Welt der toskanischen Weine und lassen Sie sich von ihrer Vielfalt überraschen. Salute!

Letzte Aktualisierung: 29.02.2024

Affiliatelinks/Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Suche
Unterkunft
 
Reiseführer
DuMont direkt Reiseführer Toskana: Mit großem Faltplan
 Preis: € 13,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Baedeker Reiseführer Toskana: mit praktischer Karte EASY ZIP
 Preis: € 24,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MARCO POLO Reiseführer Toskana: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
MARCO POLO Reiseführer Toskana: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App*
von Oberpriller, Sabine
  • Marke:
  • MARCO POLO Reiseführer Toskana: Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App
  • Farbe: Yellow
 Preis: € 15,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2024 um 14:40 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.